Verkehrsunfall

Am Sonntag den 24. Januar 2021 um 14:31 Uhr wurde die Feuerwehr Weisingen zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Ein von Weisingen kommender PKW-Fahrer geriet mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Richtung Weisingen fahrenden PKW.
Hierbei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, eines wurde in ein angrenzendes Feld geschleudert. Alle Insassen wurden leicht verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch erstversorgt.
Für die Dauer des Einsatzes wurde die Staatsstraße zwischen Weisingen und der Kreuzung nach Glött komplett gesperrt und der fließende Verkehr umgeleitet.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene & Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 24. Januar 2021 14:31
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 01:30
Fahrzeuge TSF
MZF
Alarmierte Einheiten FF Aislingen
FF Weisingen
Rettungsdienst
Christoph 40
Polizeiinspektion Dillingen